FF-Gerersdorf

Freiwillig und professionell!

Kellerbrand am 17.12.18

| Keine Kommentare

Am 17.12.18 wurde die FF-Gerersdorf um 17:31 Uhr von Florian St. Pölten mittels Sirene, Pager und SMS mit der Meldung: „Kellerbrand in Gerersdorf” alarmiert. Einsatzleiter: HBI Christian Grünauer

Ein Kleinbrand im Keller eines Wohnhauses wurde von einem Atemschutztrupp mittels HD Rohr gelöscht, im Anschluss wurde das Haus mit Druckbelüftern entraucht.

Im Einsatz standen 38 Mann der FF-Gerersdorf, FF-Prinzersdorf und der FF-Pummersdorf.

Als Fahrzeuge wurden der Tank/TLF – A 4000/300 und die Pumpe/LF der FF-Gerersdorf sowie RLF, RLF-A T und KLF der FF-Pummersdorf und RLF und Pumpe der FF-Prinzersdorf eingesetzt.

       

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.