FF-Gerersdorf

Freiwillig und professionell!

PKW Brand am 03.06.20

| Keine Kommentare

Am 03.06.20 wurde die FF-Gerersdorf gemeinsam mit der FF-Pummersdorf und der FF-Obergrafendorf von Florian St. Pölten mittels Sirene, Pager und SMS zu einem PKW Brand nach Völlerndorf alarmiert. Einsatzleiter: HBI Christian Grünauer

Am Einsatzort eingetroffen konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Bei dem vermutlichen PKW-Brand handelte es sich nur um eine Rauchentwicklung im Fahrzeugraum nach einem Zusammenstoß mit einer Gartenmauer.

Nach der Versorgung des Lenkers durch die Rettung wurde die Fahrbahn gereinigt und das Fahrzeug von der Unfallstelle entfernt und sicher abgestellt.

Im Einsatz standen die FF Gerersdorf mit 32 Mann, die FF-Pummersdorf und die FF-Obergrafendorf.
Als Fahrzeuge wurden der Tank/TLF – A 4000/300, Pumpe/LF, Last/VF-A und das MTF eingesetzt.
 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.