FF-Gerersdorf

Freiwillig und professionell!

Brandeinsatz in Prinzersdorf am 06.02.21

| Keine Kommentare

Am 06.02.21 wurde die FF-Gerersdorf um 13:57 Uhr von Florian St. Pölten mittels Sirene, Pager und SMS mit der Meldung: “Gewerbebetrieb (B3) in Prinzersdorf” alarmiert. Einsatzleitung: FF-Prinzersdorf

Auf dem Areal einer Tischlerei in Prinzersdorf ist ein Sägespänesilo explodiert.

Wir erhielten den Auftrag eine Brandbekämpfung von der Ostseite und einen Innenangriff durchzuführen. Die restliche Mannschaft stellte eine Wasserversorgung vom Hydranten und dem Mühlbach her.

Um 21:00 Uhr konnten wir von der Einsatzstelle abrücken und bis 22:30 Uhr wurden die Geräte und Fahrzeuge im FF-Haus gereinigt, damit die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt wurde.

Im Einsatz standen 34 Mitglieder der FF-Gerersdorf mit 3 Atemschutztrupps.
Als Fahrzeuge wurden der Tank/TLF–A 4000/300, der Last/VF-A und der Bus/MTF eingesetzt.

Mehr Infos folgen in Kürze auf der Website der FF-Prinzersdorf

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.