FF-Gerersdorf

Freiwillig und professionell!

PKW in Vollbrand am 31.05.21

| Keine Kommentare

Am 31.05.21 wurde die FF-Gerersdorf gemeinsam mit der FF-St.Pölten-Pummersdorf um 06:38 Uhr zu einem Fahrzeugbrand (B1) nach Völlerndorf zum Rasthaus mittels Sirene, Pager und SMS alarmiert. Einsatzleiter: HBI Matthias Fraberger

Als das Tanklöschfahrzeug gemeinsam mit dem RLFA-T der Feuerwehr Pummersdorf am Einsatzort eintraf, stand der PKW in Vollbrand. Unter schweren Atemschutz konnte der Brand mittels Wasser und Schaum rasch gelöscht werden.

Im Einsatz standen 22 Mann der FF-Gerersdorf und 12 Mann der FF-St. Pölten-Pummersdorf.

Als Fahrzeuge wurden der Tank/TLF – A 4000/300, die Pumpe/HLF-1 und der Last/VF-A eingesetzt.

  

  

  

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.