FF-Gerersdorf

Freiwillig und professionell!

Sturmfest der FF-Gerersdorf am 18.09.22

Am Sonntag, den 18.09.22, fand im FF-Haus das Sturmfest der Feuerwehr Gerersdorf statt.

Sturm, Feuerwasser, Surstelzen von Poldi Kern und seinem Team, Feuerflecken, warme Erdäpfel und leckere Bauernkrapfen sorgten für die „nötige Kraft“ bei den zahlreichen Gästen des Sturmfests der Freiwilligen Feuerwehr Gerersdorf am 18. September.

Und diese Kraft brauchten mehrere der Festbesucher am frühen Nachmittag beim Tankwagenziehen. Teams von der Feuerwehrjugend über Mädchen- und Frauengruppen bis hin zu Teilnehmern im fortgeschrittenen Alter bemühten sich, den 16-Tonnen-Tankwagen auf einer vorgegebenen Strecke mit Muskelkraft zu bewegen. Als Sieger ging schließlich das Team Krumböck mit einer Zeit von knapp über 22 Sekunden hervor.

FF-Kommandant Matthias Fraberger gratulierte bei der Siegerehrung allen, die ihre Kraft unter Beweis stellten, und auch all jenen, die durch ihre Mitarbeit zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

Im Bild das Sieger-Team Krumböck vor dem FF-Tankwagen.

Foto und Text: Ferdinand Bertl, Gemeinde Gerersdorf

  

Kommentare sind geschlossen.