FF-Gerersdorf

Freiwillig und professionell!

Unterabschnittsübung in Gerersdorf am 11.04.19

| Keine Kommentare

Die 1. Übung des Unterabschnittes 2 fand heuer in Gerersdorf statt. Als Übungsort wurde der Busparkplatz am Rasthaus Völlerndorf gewählt.

Die Ziele der Übung waren das Kennenlernen der Örtlichkeiten, Zufahrten und Wasserentnahmestellen.

Übungsannahme war deshalb der Brand eines Trafohauses. Die Feuerwehren Gerersdorf und Prinzersdorf bauten je eine Löschleitung mit Schaum für das Trafohäuschen auf, und stellten von den naheliegenden Wasserreservoirs eine Versorgungsleitung zu den Tankfahrzeugen her. 

Die Feuerwehr Prinzersdorf baute außerdem noch mit dem Atemluftfahrzeug den Sammelplatz für die Atemschutzträger auf.

Zusätzlich zur Brandbekämpfung wurde noch ein zweiter Einsatz nachalarmiert: Ein Auffahrunfall eines Schaulustigen mit einem PKW auf einen LKW. Dieses zweite Übungsszenario erforderte eine Menschenrettung aus dem PKW, sowie das Auffangen von Schadstoffflüssigkeiten, die aus dem Laderaum des LKWs austraten, und das Abdichten des naheliegenden Kanalschachtes. Diesen Einsatz übernahm die Feuerwehr Hafnerbach-Markt.

Im Einsatz waren insgesamt 53 Feuerwehrmitglieder mit 10 Fahrzeugen.

              

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.